Besuchskreis

BesuchskreisMit geringem Aufwand einem anderen Menschen und sich selbst eine Freude bereiten, wer möchte das nicht gern? Die meisten Menschen haben gerne Besuch. Dies gilt um so mehr, wenn die Besucherin auch noch Zeit und ein offenes Ohr mitbringt, wenn sie zuhören, aber auch ermuntern und aufheitern kann. Besonders ältere Menschen sind oft dankbar für solche kleinen Zeichen der Zuwendung, gerade wenn sie nicht mehr mobil wie früher sind und kein Schwätzchen am Gartenzaun oder im Ort halten können.

Deshalb gehen die Mitglieder des Besuchskreises zu den älteren Gemeindemitgliedern. Der Anlass ist sehr häufig ein Geburtstag, aber auch Kranke und die Bewohner des Altenheims auf dem Eiche werden besucht. Zu den über Achtzigjährigen kommen in der Regel die Pfarrer selbst.

Besuche haben in christlichen Gemeinden eine lange Tradition. Schon Jesus sagte seinen Freunden im Matthäus-Evangelium zu, dass sie in den Kranken, die sie besuchen, ihm selbst begegnen (Matth 25, 36), Und in einem guten Gespräch kann der Geist Gottes am Werk sein. Deshalb profitieren meist beide Seiten von diesen Besuchen.

WEITERE INFORMATIONEN: Pfarrerin Langner, Tel. 06154 58102

Zusätzliche Informationen